Deutsch Englisch

Wandern in der Region

Hegauberge

Die Berge sind die Vulkankegel erloschener Vulkane und bestehen aus Phonolith mit Natrolith-Adern. Von jedem dieser Kegel hat man immer neue Ausblicke auf das weite Panorama des Hegaus bis hin zum Bodensee und die gesamte Alpenkette.
Die sieben Hegauberge nennen sich wie folgt:
Hohentwiel, Hohenstoffeln, Hohenkrähen, Mägdeberg, Hohenhewen, Neuhewen und das Höwenegg.

Wutachschlucht

Die Wanderregion Wutachschlucht säumt den wildromantische Fluss Wutach an beiden Seiten. Auf ihrem Weg vom Feldberg bis zum Hochrhein quert sie den Hochschwarzwald und die Baar. Sie liegt im Herzen des größten deutschen Naturparks. Im Naturpark Süd-Schwarzwald finden Sie zerklüftete Täler, wilde Flüsse, ruhige und klare Seen sowie sonnige Höhen.
Gerade diese Vielfalt macht das Naturerlebnis unvergessen.

Feldberg

Zum Luftkurort Feldberg gehört das größte und älteste Naturschutzgebiet Baden-Württembergs. Wanderer lockt im Sommer unter anderem der Premiumwanderweg „Feldberg-Steig“ auf das „Dach des Schwarzwalds“.

Pfänder

Auf dem Pfänder erwartet sie ein gut ausgebautes Netz von Spazier- und Wanderwegen. Der Besucher hat die Möglichkeit aus einer Vielzahl schöner Routen auszuwählen. Die Wanderwege sind bestens ausgeschildert.